MÜLLER + DUSCHER | Neubau

Eibsee-Seilbahn Zugspitze

  • Bauen auf fast 3000 Meter Höhe

  • Industriekletterer kommen hoch hinaus

  • Sanierung Gondelhaus Bergstation

  • Abdichtung an der Bergstation

  • Abdichtungsarbeiten im Aussenbereich

  • Talstation Eibsee

  • Sanierung Dachlandschaft Talstation Eibsee

  • Neubau Flachdach Talstation Eibsee

  • Bedachung Zugspitzbahn Talstation

  • Bauspenglerei auf Flachdach Talstation

Eibsee-Seilbahn-Zugspitze

Die bayerische Zugspitzbahn AG beauftragte MÜLLER + DUSCHER mit Vorarbeiten und Dachabdichtungsarbeiten

Zweieinhalb Jahre wurde auf Deutschlands höchster Baustelle gearbeitet. Mit dabei die Industriekletterer und Bau-Spezialisten von MÜLLER + DUSCHER. Seit 2018 ist die neue Zugspitzbahn mit rundum verglasten Gondeln und einer spektakulären Bergstation fertig – sie hält gleich drei Weltrekorde.

Es sind nicht gerade die besten Bedingungen für einen Neubau: Auf knapp 3000 Meter Höhe herrschen extreme Minustemperaturen, starker Wind, Schneefall – und permanent Besucher auf der Baustelle.

MÜLLER+ DUSCHER GmbH
Zentrale Dingolfing
Gewerbering 22
84180 Loiching / Dingolfing

Tel.: +49 8731  32 69 058
Fax: +49 8731  32 60 536

info(at)mueller-duscher.de

MÜLLER + DUSCHER
Baubüro Freising
Wilpertinger Straße 3
85375 Mintraching / Freising

Tel.: +49 8165 409970
Fax: +49 8165 4099719

Klicken um mit Facebook zu verbinden
Join our Facebook community